AÜW - Strom für das Allgäu - TOP 100-Innovator
www.allgaeustrom.de
UNTERNEHMEN AKTUELLES PRODUKTE ENERGIESPAREN E-MOBILITÄT ENERGIEZUKUNFT DIENSTLEISTUNGEN SERVICE KONTAKT
Aktuelle Kraftwerksbauprojekte
Zukunft der Energienetze
Potential Windkraft
Wärmepumpe
Alpine-Space-Projekte
Virtuelles Stromversorgungssystem
Smart Meter
Smart Home Lösung
Schulwettbewerb



Allgäuer Energiezukunft


Das virtuelle Stromversorgungssystem.


Umweltschutz geht alle an. Der Klimawandel, der weltweit steigende Energiehunger sowie begrenzte Öl- und Gasvorräte erfordern schlüssige Energiekonzepte. Es müssen neue Lösungen gefunden werden, wie Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit in Einklang gebracht werden können.

Als Teil der Lösung gelten hier die Erneuerbaren Energien: Sie sind CO2-frei und stehen unbegrenzt zur Verfügung. Da es immer mehr kleine, dezentrale Erzeugungsanlagen gibt, die vermehrt regenerativen Strom in die Netze einspeisen, erfordert dies eine moderne und intelligente Versorgungsstruktur. Denn wo gestern Strom nur in eine Richtung floss, nämlich von großen Kraftwerken zum Verbraucher, werden heute auch immer mehr Verbraucher zu Stromlieferanten. Die Stromnetze müssen daraufhin aus- und aufgebaut werden. Hinzu kommt: die Unstetigkeit regenerativer Energien, zum Beispiel wenn die Sonne mal nicht scheint.

Um die stark wachsenden, dezentral erzeugten, regenerativen Energiemengen optimal in unserem Netz aufzunehmen, arbeiten das AÜW im Rahmen des Projektes 'AlpEnergy' an effizienten und umweltverträglichen Zukunftssystemen. Eine solche Lösung ist ein „Virtuelles Stromversorgungssystem“.

Unsere interaktive Landschaft zeigt Ihnen spielerisch wie ein Virtuelles Stromversorgungssystem funktioniert. Lernen Sie die Veränderungen der Allgäuer Energieversorgung kennen. Erfahren Sie das Wechselspiel zwischen dem überregionalen Stromnetz, dem regionalen Energiemix und dem zukünftigen intelligenten dezentralen Stromversorgungsnetz.


www.alpenergy-visualisierung.de


Virtuelles Stromversorgungssystem?


Ein Virtuelles Stromversorgungssystem ist ein regionaler, scheinbarer Verbund aus dezentralen Erzeugern (wie Fotovoltaikanlagen oder Wasserkraftanlagen) und dezentralen Verbrauchern (Haushalte, Gewerbe, Landwirtschaft).

Das Virtuelle Stromversorgungssystem vergleicht man am besten mit einer Waage. Auf der einen Seite der Waage sind die Verbraucher, die zu einer bestimmten Zeit eine gewisse Menge Energie benötigen. Auf der anderen Seite sind die Erzeugungseinheiten, die zur gleichen Zeit nur eine gewisse Energiemenge liefern können. Ein Virtuelles Stromversorgungssystem hat beide Seiten im Blick und versucht, die Waage zu jedem Zeitpunkt im Gleichgewicht – einer Energiebalance – zu halten.

Das Virtuelle Stromversorgungssystem ist die intelligente Schaltzentrale für die Steuerung von Erzeugung, Transport, Verteilung und Verbrauch. Es wirkt steuernd und regelnd – und das gleichzeitig. Neben Strom fließen auch eine Menge Daten, anhand derer Erzeugung und Verbrauch ermittelt und aufeinander abgestimmt werden sollen.

Seite drucken | zu Favoriten hinzufügen zurück | nach oben
Weitere Informationen

zur Visualisierung des „virtuellen Stromversorgungssystems“
www.alpenergy-visualisierung.de

zum Projekt AlpEnergy finden Sie unter www.alpenergy.net




Kontakt

Allgäuer Überlandwerk GmbH
Illerstraße 18, 87435 Kempten
Tel: +49 831 2521-0
Fax: +49 831 2521-330
E-Mail: info@auew.de

Kunden- und Info-Center

Störungsmeldestelle
Telefon: 0800 25 21 222


Das Wichtigste auf einen Blick

UNTERNEHMEN

Daten und Fakten
AllgäuStrom
So stärken wir die Heimat


PRODUKTE

Privatkunden
Gewerbekunden
Produktrechner


ENERGIEBERATUNG

Energiespartipps
AÜW-Strommessgerät
Energielabel


SERVICE

AÜW Online-Kundencenter
AllgäuStrom Smart-Meter-Portal
Service-Formulare