AÜW Tafel – 200 Jahre Kempten

MIR TAFLET ZÄMED!

Unter diesem Motto veranstaltet die Allgäuer Überlandwerk GmbH am Freitag, 22.06.2018 im Rahmen der Feierlichkeiten „200 JAHRE VEREINTES KEMPTEN“ die „AÜW Tafel “ – eine Art „Picknick“ für Jedermann.

Auf der damaligen Grenzlinie zwischen Reichs- und Stiftstadt lädt das AÜW ab 18.30 Uhr mit einer großen Picknick-Tafel dazu ein, die Grenzen der beiden Städte „verschwinden“ zu lassen und gemeinsamen das vereinte Kempten zu feiern.

Um das „GEMEINSAME“ in den Vordergrund zu stellen, wird ein Teil der Tafel durch das AÜW kostenlos bewirtet, für den anderen Teil sind alle Teilnehmer herzlich eingeladen, kleine Speisen oder Getränke mitzubringen, um mit den anderen Teilnehmern zu teilen und zu tauschen.

Feiern Sie mit dem AÜW, Ihren Freunden, Nachbarn und Kemptenern in einer entspannten Atmosphäre an einem ungewöhnlichen Ort!

 

Eventdaten

Wo: Ecke – Königstraße / Residenzplatz / Gerberstraße
Datum: 22/06/2018
Uhrzeit: 18:30 – 21:00

Bitte beachten Sie: Bei schlechter Witterung entfällt die Veranstaltung. Bei unsicherer Wetterprognose informieren wir Sie über diese Seite.

 

Wir bitten um Ihre Anmeldung

Damit wir besser planen können, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung über das unten stehende Formular. Kommen Sie mit mehrern Personen, können Sie dies auch in der Anmeldung vermerken.
Vielen DANK für Ihre Unterstützung.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anzahl Personen



2 Kommentare

  1. Römpp, Haldenwang vor einem Tag

    Eine so gute Idee muss man einfach wahrnehmen. Wird bestimmt toll, wenn das Wetter mitspielt und hoffentlich widerholt

  2. Liebhaber, Kempten vor 5 Tagen

    Ich finde es eine wunderbare Gelegenheit, zum Zämed-Komme und freue mich darauf – hoffentlich spielt das Wetter mit.
    Danke AÜW für die nette Idee!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.
Unser Redaktionsteam prüft alle Beiträge und gibt sie frei, dies erfolgt während den Bürozeiten von Montag bis Freitag und kann daher einige Zeit in Anspruch nehmen.
Vielen Dank für Ihre Geduld, ihr AÜW Team!