auew-suche_960

Energiezukunft kann keiner allein

Bereits heute werden im Allgäu 38% des Strombedarfs aus Erneuerbaren Energien gewonnen.

Damit liegen wir in Deutschland weit vorn. Aber gemeinsam wollen wir noch besser 
werden – jedes Jahr um 1%. Und dafür brauchen wir Dich.

Gesicht zeigen und gewinnen:

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält von uns einmalig freien Eintritt zur Allgäuer Festwoche 2017 und der Gewinner darf sich über 365 Tage AllgäuStrom Klima für sein Zuhause freuen.

Und so funktioniert´s:

Mit unserer Aktion „Energiezukunft kann keiner allein“ suchen wir Menschen im Allgäu denen es nicht egal ist, woher ihre Energie kommt. Wir suchen Menschen, die gemeinsam mit uns in die Energiezukunft gehen wollen. Wir suchen Dich für unsere EnergieZukunfts Kampagne:

auew-energiezukunft

Du machst Dich bereits heute stark für die Energiewende oder willst künftig mehr dafür tun?

Du beziehst schon jetzt AllgäuStrom Klima – Energie aus 100% heimischer Wasserkraft? Oder beziehst Strom aus Deinem AÜW EnergieDach?

Du fährst ein Elektroauto und lädst an unseren AllgäuStrom StromTankstellen mit Ökostrom oder bist gerade dabei ein E-Auto zu kaufen?

Du bist schon seit Jahren aktiv mit eigenen Projekten oder regenerativen Erzeugungsanlagen und gestaltest die EnergieZukunft Allgäu aktiv mit oder kennst jemanden der das tut?

Vielleicht hast Du aber auch einfach eine geniale Idee oder Anregungen wie die EnergieZukunft im Allgäu gemeinsam gelingen kann?

Ja? Dann bewirb Dich jetzt – auf unserer AÜW Facebook-Seite!

Und so funktioniert es:

  1. Bewirb Dich online auf unserer AÜW facebook-Seite
  2. Lade online ein Foto von Dir oder deinem Projekt hoch und beschreibe kurz, was Du für unsere Energiezukunft tust. Du kannst auch Ideen oder Anregungen posten, wie du glaubst, dass uns die EnergieZukunft im Allgäu gemeinsam gelingt.
  3. Abwarten und Daumen drücken.
    Denn alle Teilnehmer haben die Chance das Gesicht der Kampagne zu werden. Das Los entscheidet. Teilnahmeschluss ist der 31. Juli 2017.

 

 

0 Kommentare

  1. Es wurden bisher leider keine Kommentare verfasst. Seien Sie der Erste und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.
Unser Redaktionsteam prüft alle Beiträge und gibt sie frei, dies erfolgt während den Bürozeiten von Montag bis Freitag und kann daher einige Zeit in Anspruch nehmen.
Vielen Dank für Ihre Geduld, ihr AÜW Team!