bild_nomibaumgartl_vuimera
nomibaumgartl_vuimera

Vuimera

Erleben – spüren – hören

Vuimera – keine gewöhnliche Band, ein Musikprojekt, das an ungewöhnlichen Orten musiziert

Der Ort, Raum, die Menschen, die Umgebung und das Licht – das alles spielt bei der Musik von Vuimera eine Rolle. Die Musik lebt von den Momentaufnahmen, ein Stück entstand beispielsweise bei einem Konzert auf einer Burg. Es wird ohne Noten gespielt – dabei entstehen jazzige Töne, zeitgenössische Klassik, heimatliche Klänge und sogar Jodler.

Entstanden sind die RaumKlangAlpen Konzerte – alles Benefizkonzerte, alle mit freiem Eintritt. In diesem Jahr wagt Vuimera zusammen mit AÜW ein neues Experiment im Rahmen dieser Konzertserie. Das erste KraftWerkKonzert  im urbanen Raum!

Mit dem Kraftwerk Kaufbeurer Straße direkt an der Sankt Mang Brücke in Kempten errichtete AÜW ein Kraftwerk für die Bürger. Die Terrassen mit Blick auf die Stadt und direkt an der Iller laden zum Verweilen ein. Alle Sinne werden angeregt, die Kraft des Wassers, das die Turbinen antreibt ist unmittelbar hörbar und spürbar. Die Sommer-Bar sorgt für die Erfrischung zwischendurch.

Ein idealer Ort für ein neues Projekt von Vuimera. Symbolisch sollen die Klänge über die Stadt Richtung Berge klingen. Völlig neu werden die typischen „Stadtgeräusche“ sein – Autos die vorbei fahren – ein Experiment.

AÜW und Vuimera freuen sich was dabei entsteht.

Termine Vuimera und AÜW in Kempten:

28. Mai 2017 ab 21 Uhr KraftWerkKonzert AÜW Kraftwerk Kaufbeurerstaße, bei schlechtem Wetter kann auf die Turbinenhalle des AÜW Kraftwerks in der Illerstrasse ausgewichen werden.

 

Bereits heute vormerken:

  1. September ab 19 Uhr LichtBildKlänge zur KunstNacht Kempten in der Turbinenhalle AÜW Kraftwerk Illerstraße

0 Kommentare

  1. Es wurden bisher leider keine Kommentare verfasst. Seien Sie der Erste und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.
Unser Redaktionsteam prüft alle Beiträge und gibt sie frei, dies erfolgt während den Bürozeiten von Montag bis Freitag und kann daher einige Zeit in Anspruch nehmen.
Vielen Dank für Ihre Geduld, ihr AÜW Team!